Das Schmerzempfinden hängt von mehreren Faktoren ab und ist individuell sehr unterschiedlich. So kann die Behandlung je nach gelaserter Körperstelle bis hin zur "Tagesform" als schmerzarm bis zu eher schmerzhaft empfunden werden. Regelmäßiges Kühlen vor, während und nach der Behandlung schafft hier Abhilfe.

Gütegeschaltete ND:YAG-Laser, wie sie bei uns verwendet werden, sind seit vielen Jahren erste Wahl bei der Entfernung von Tätowierungen. Die extrem kurzen Impulse im Nanosekundenbereich sorgen für optimale Ergebnisse.

Durch professionelle und erfahrene Anwendung des ND:YAG-Lasers ist das Risiko der Bildung von Narben sehr gering, kann jedoch nie zu 100% ausgeschlossen werden.
Insbesondere die Einhaltung der Hinweise auf unserem Nachsorgemerkblatt tragen zur Minimierung dieses Risikos bei und sind Grundlage für ein optimales Behandlungsergebnis.

Die Anzahl der notwendigen Behandlungen lässt sich im voraus nur schwer bestimmen, da viele Faktoren hier Einfluss nehmen. In der Regel werden 6-12 Behandlungen im Abstand von ungefähr 6 Wochen durchgeführt. Die Haut benötigt die Zeit zwischen den Sitzungen, um sich zu regenerieren. Ebenso nimmt der Abtransport der zerkleinerten Farbpartikel nach der jeweiligen Behandlung mehrere Wochen in Anspruch.

Der Bundesrat hat im Oktober 2018 eine Verordnung zur weiteren Modernisierung des Strahlenschutzrechts beschlossen mit weitreichenden Änderungen, u.a. auch die Entfernung von Tätowierungen und Permanent Make-Up betreffend. Bis Ende 2020 gilt noch das aktuelle Recht und ermöglicht allen Kunden und Interessenten weiterhin in unserer spezialisierten Praxis von fachkundigem Personal, ohne lange Wartezeiten und zu angemessenen Preisen behandelt zu werden.
Die bislang geltende Regelung im Land Brandenburg, wonach entsprechend qualifizierte Heilpraktiker und Ärzte die Behandlungen durchführen dürfen bleibt zunächst bestehen. Wir arbeiten mit juristischer Unterstützung an einer Lösung, die es uns ermöglicht auch noch ab 2021 Laserbehandlungen anbieten zu können.

Ihre Frage ist nicht dabei?

Neue Frage hinzufügen und Antwort per Mail erhalten