Platz schaffen
für neues!

Die Aufhellung eines kompletten Tattoos oder einzelner Details ist die perfekte Vorbereitung für das neue Wunschtattoo an derselben Stelle. Oft ist es auch die einzige Möglichkeit zu verhindern, dass das Cover-Up zu groß bzw. zu dunkel wird.
Wir stellen uns ganz auf Ihre Wünsche ein und sind auch in der Lage sehr kleine Farbflächen oder feine Linien zu lasern. Die Vorgehensweise entspricht dabei weitesgehend der Tattooentfernung.
In unserem Beratungsgespräch geben wir auch Hinweise zum besten zeitlichen Abstand zwischen der Laserbehandlung und der neuen Tätowierung. So können Sie einen zeitlichen Rahmen kalkulieren und mit dem Tätowierer vereinbaren.

Tätowierung

Laserbehandlung bei ohnetattoo.com

Mit speziellen Nadeln wird die Farbe in die Dermis eingebracht. Sogenannte Fresszellen versuchen die einzelnen Pigmentteilchen zu erfassen, was aufgrund der Größe nicht gelingt.

Die Farbpartikel zerfallen durch Hitzeeinwirkung und können anschließend über das Lymphsystem abtransportiert werden. Beim hautschonenden Laserverfahren wirken extrem kurze Impulse unter der Epidermis und lassen diese weitgehend unbeschadet.

Ablauf

Je nach Aufhellungwunsch sind in der Regel mehrere Behandlungen notwendig. Aufgrund unserer Erfahrungswerte sind grobe Schätzungen möglich, mit welcher Anzahl an Behandlungen zu rechnen ist. In unserem kostenlosen Beratungsgespräch erfahren Sie hierzu näheres.

Kosten

Nach der Größe des Tattoos wird der jeweilige Preis pro Behandlung ermittelt, beginnend ab 60€ für ein kleines Tattoo von max. 10cm².
Mehr Informationen

Das könnte Sie auch interessieren: